Prüfe wer sich einmal bindet...

An eine Model-Agentur bist du normalerweise nicht ewig gebunden, aber wenn du von einer Model-Agentur oder einem Model-Scout angeprochen wurdest, musst du trotzdem prüfen. Denn die erste Begegnung mit deinem Traumjob Model kann entscheidend darüber sein, ob du eine Karriere vor dir hast, oder alles am besten schnell wieder hinschmeißt. Damit nichts schief geht und du dich auch sicher fühlen kannst, haben wir hier eine Checkliste zusammengestellt, die du durchgehen solltest, bevor du beim Shooting auftauchst und dann auch während dem Shooting im Hinterkopf behalten solltest.


Disclaimer: Wir informieren dich hier, wir können dir keinen Job als Model beschaffen und wir vermitteln auch keine Models. Wenn du Model werden willst, möchten wir für dich eine Informationsquelle sein - nicht mehr.

Checkliste: Ist die Model-Agentur seriös?

Der erste Teil unserer Checkliste sollte dich schon davon abhalten überhaupt ins Gespräch zu kommen, der zweite Teil beschäftigt sich dann mit der Model-Agentur selbst und der dritte Teil mit dem Ablauf und den Rahmenbedigungen des Shootings. Denn normalerweise wirst du von einem Scout oder einer Model-Agentur angesprochen, und das erste, was man mit dir machen möchte ist ein Shooting, damit davon ein Eintrag in der Kartei der Model-Agentur erstellt werden kann.

Teil 1: Check den Model-Scout

Wenn du von einem Model-Scout auf der Straße angesprochen wurdest, ist das nicht ungewöhnlich und es klingt viel uneriöser als es eigentlich ist. Ganz im Gegenteil: Seriöse Agenturen setzen Scouts ein, die auch durchaus Menschen auf der Straße ansprechen, wenn sie den Eindruck haben, dass du für sie interessant sein könntest. Woran erkennt man jetzt aber einen unseriösen Scout? Nun, ein erster Teil hat etwas damit zu tun, was du auch für dich selbst machst und was für deine Model-Karriere auch sehr wichtig ist: Das Auftreten. Ein seriöser Model-Scout kommt durch diese Checkliste immer mit einem "Ja" durch.

  • Der Model-Scout tritt selbst seriös auf, ist normal gekleidet und ist natürlich weder betrunken noch sonst irgendwie negativ auffällig.
  • Ein Model-Scout kann dir sagen von welcher Model-Agentur er beauftragt ist und für welche Model-Agentur er dich gewinnen will.
  • Der Model-Scout kann dir seine Kontaktdaten geben, er hat zumindest eine Visitenkarte mit seinem Namen und seiner Telefonnummer drauf.
  • Es wird keinesfalls etwas besprochen, was für dich unangenehm ist.
  • Der Model-Scout sagt dir klar und deutlich wofür er gerade ein Model sucht und er sagt dir auch, was er an dir spannend findet. (Geeignet auch für einen Recheck mit deinen Freundinnen, Freunden und Familie)

Teil 2: Checkliste der Model-Agentur

Du hast heutzutage zahlreich spannende Möglichkeiten eine Model-Agentur zu recherchieren und herauszufinden, ob die Model-Agentur seriös ist. Zunächst einmal wirfst du nicht einen Blick auf die Internetseite der Agentur, sondern du gehst anders vor.

Thema fertiglesen...

Model werden, Sedcards und Co!

Verdienst als Model

(c) Imelda / Unsplash

Verdienst als Model

Klar ist dein Traum auch auf dem Laufsteg zu schreiten oder von Werbeplakaten zu blicken, aber wer Model werden will, macht sich natürlich auch Gedanken darüber, was man damit verdienen kann.

Geld für Models

Als Model gefunden werden....

(c) Agence Olloweb / Unsplash

Entdeckbar werden!

Damit du eine Karriere als Model wenigstens starten kannst, mußt du natürlich entdeckt werden. Da kannst du aber nachhelfen, mit guter Ausrüstung und etwas Wissen über das Model-Business.

Entdeckt als Model

Perfektes Styling für Models

(c) Brooke Cagle / Unsplash

Styling, Schminken & Co

Ger nicht so einfach sich gut in Szene zu setzen. Während viele Modelagenturen zunächst einmal ungeschminkte Fotos von dir brauchen, wirst du dich trotzdem stylen wollen für andere Gelegenheiten.

Perfektes Styling

Typen - Wer eine Chance auf eine Model-Karriere hat?

(c) Alexandru Zdrobău / Unsplash

Menschentypen

Nicht für den Laufsteg geeignet? Das muss nicht bedeuten, dass man keine Model-Karriere machen kann. Insbesondere für die Werbung, nicht für Mode und Laufsteg, werden spezielle Typen gesucht.

Nicht nur 0-8-15

  • Mach Maps (Google, Bing, Apple... was dir gefällt) auf, gib die Adresse der Model-Agentur ein und sieh dir die Umgebung der Model-Agentur an. Handelt es sich um eine City-Region oder ist das eine eher heruntergekommene Wohngegend?
  • Wenn möglich, sieh dir die Umgebung auch im Straßenfoto-Dienst an, bei Google heißt dieser "Streetview" und sieh dir die Gegend an. Wirkt es wie eine Wohngegend?
  • Wirf noch einen genaueren Blick auf die Postadresse. Ist es gar nur ein Postfach? Finger weg. Ist es eine Straße mit einer Hausnummer und einer Türnummer und Stockwerksangabe? Ein Wohnhaus erkennst du normalerweise, Model-Agenturen sind nicht in Hinterzimmern von Sozialwohnungen untergebracht, eine seriöse Model-Agnetur hat ein Büro.
  • Jetzt: Webseite aufmachen. Gibt es ein Impressum? Ist dort auch angegeben, wer der Eigentümer ist, welche Umsatzsteuer-ID-Nummer (beginnt mit "DE..." in Deutschland) das Unternehmen hat?
  • Wichtig: Seriöse Model-Agenturen suchen Models nicht per Zeitungsinserat!
  • Finger weg, wenn sich die "Agentur" als "Casting-Agentur" oder gar als "Casting-Verein" bezeichnet - hier steht die Abzocke an, deine Fotos werden nicht wirklich bei seriösen Anbietern landen.

Teil 3: Checkliste beim Shooting

Nun bist du tatsächlich beim Shooting angekommen. Und schon geht es zur dritten Checkliste, die dir sagt ob du einem Schwindel aufgesessen bist oder ob es sich um eine seriöse Model-Agentur handelt. Alle Fragen müssen mit Ja beantwortet werden!

  • Das Shooting ist gratis, niemand will dort Geld von dir?
  • Du bist entweder alleine als Model beim Shooting oder es sind ein paar andere Models da, aber keinesfalls stehen vor dir 250 gleich aussehende angehende "Topmodels"?
  • Du mußt dich nicht ausziehen, niemand verlangt von dir, dass du Nackt-Fotos machen lässt? (Ausser du hast dich bewußt für ein Erotik-Magazin als Model beworben...)

Du mußt übrigens nicht auf der Straße herumlaufen um entdeckbar zu werden, fast alle Model-Agenturen bieten auch auf ihrer Webseite an, dass du dort Bewerbungsfotos hinschicken kannst. Eine seriöse Model-Agentur will von dir üblicherweise eine ganz bestimmte Art von Fotos für deine Bewerbung für deine Model-Karriere.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Empfehlungen und Tipps

Einladungsmanagement und Gästelistenmanagement

Externer Content

Gästelisten-Verwaltung

Sie veranstalten ein Event für Ihr Unternehmen? Mit invite.life sind Sie gut organisiert für die Veranstaltung, das System übernimmt Ihre Save-the-Dates, Einladungen und den Anmeldeprozess online.

Einladung u. Gästeliste

Reiten, Ausreiten und Reitferien in Deutschland

Externer Content

Reitferien Deutschland

Die Seele baumeln lassen, sich in den Sattel schwingen und mit einem Pferd einfach in die Natur hinaus geloppieren? Du reitest gerne oder du magst einfach Pferde? Schau hier rein!

Reiten und Ausreiten

Weiterführende Links

Privatdetektive in Deutschland finden, private Ermittler von Berlin über Hamburg bis München

(c) videomar

Seltsamer Photograph?

Wenn du angesprochen wurdest für ein Foto-Shooting fühlst du dich geehrt. Aber vielleicht bist du auch ein wenig mißtrauisch, eventuell kann ein Privatdetektiv etwas Licht für dich ins Dunkel bringen.

Detektiv Deutschland

Rechtsanwalt in Deutschland

Externer Content

Modelvertrag prüfen!

Wenn du wegen deinem Model-Vertrag fragen hast, ist der Rechtsanwalt die ideale Ansprechperson für dich. Kontaktiere einen Anwalt, lege ihm den Vertrag vor und lass beurteilen, ob der Vertrag ok ist.

Rechtsanwalt Deutschland